Archiv
14.01.2013, 21:16 Uhr
Joachim Stünkel MdL: Besuch bei Prahmann und Neidhardt in Bad Gandersheim
Bad Gandersheim. Der Landtagsabgeordnete Joachim Stünkel hat kürzlich zusammen mit dem CDU Fraktionsvorsitzenden Timo Dröge, Rudolf Hermes und Thomas Mehrländer die Firma Prahmann und Neidhardt –Harzländer Spezialitäten- besucht.


Der Geschäftsführer Jochen Neidhardt begrüßte Joachim Stünkel MdL und seine Begleiter auf dem Betriebsgelände und informierte über die momentane Situation des Unternehmens. Der Betrieb ist seit über 140 Jahren am Standort Bad Gandersheim und produziert hier hochwertige Fleisch- und Wurstwaren. Insgesamt beschäftigt die Unternehmensgruppe über 200 Mitarbeiter und hat 8 Auszubildende vom Bürokaufmann bis zum Fleischereifachverkäufer. Das Produktsortiment ist mit verschiedensten Fleisch- und Wurstwaren aus Rind, Schwein und Geflügel sehr breit gefächert. Inzwischen sind die Produkte auch im Ausland vertreten und ist bei einem Exportanteil von etwa 20% ein wichtiges Standbein. Das Unternehmen hat viel in die Energieeffizienz investiert und ist somit auch umwelttechnisch gut aufgestellt. Auch in diesem Unternehmen ist das größte Problem der Fachkräftemangel in allen Bereichen.

Zum Abschluss erklärte Joachim Stünkel MdL: „Da ich dieses Unternehmen schon mehrfach besucht habe ist mir die Entwicklung der letzten Jahre wohlbekannt. Das heutige Gespräch hat auch wieder aufgezeigt, dass der Fachkräftemangel für unseren ländlichen Raum zum gravierenden Problem geworden ist. Herr Neidhardt hat dieses Traditionsunternehmen zu einem hervorragenden Betrieb in Bad Gandersheim ausgebaut. Wir müssen nun weiter daran arbeiten die Bedingungen im ländlichen Raum nicht nur zu erhalten sondern wieder zu verbessern, damit sich auch junge Familien gern hier niederlassen.“

Impressionen
News-Ticker
CDU Landesverband
Niedersachsen
Ticker der
CDU Deutschlands