Neuigkeiten
18.12.2018, 20:11 Uhr
Jahreshauptversammlung des CDU Ortsverbandes Lüthorst
Kürzlich fand die Jahreshauptversammlung des CDU Ortsverbandes Lüthorst im Gasthaus „ Deutsche Eiche“ Lüthorst statt.
Joachim Stünkel begrüßte die Anwesenden herzlich und hier besonders die Gründungsmitglieder des CDU Ortsverbandes Jochen Runge und Albert Stünkel.
Die Schriftführerin Anna-Lena Lange verlas das letzte Protokoll welches einstimmig genehmigt wurde.
In seinem Bericht erläuterte der Vorsitzende die schwierigen Verhandlungen der Großen Koalition im Bund und die bewegenden Zeiten in der Politik.
Die schlechten Ergebnisse bei den Wahlen in Bayern und Hessen waren dann auch keine Überraschung mehr.
Von links nach rechts: Otto Heinemeyer, Klaus-Peter Platz, Joachim Stünkel, Manfred Rose und vorne Anna-Lena Lampe
„Der Verzicht der Bundeskanzlerin Angela Merkel auf die erneute Kandidatur als CDU Bundesvorsitzende verdient höchsten Respekt“,so Joachim Stünkel.
Der Nachfolger würde eine schwere Aufgabe vor sich haben. Der Vorsitzende wird am nächsten Bundesparteitag teilnehmen und gern berichten.
Dagegen laufe es in Niedersachsen in der Großen Koalition schon fast geräuschlos.Hier werde aber auch mehr und mehr die Handschrift der CDU deutlich.
Im Kreisverband gab und gibt es schwierige Zeiten.Lange  ohne Geschäftsführung wurde vieles liegengelassen und muß mühselig aufgearbeitet werden.Der Ortsvorsitzende wurde eindringlich aufgefordert alles dafür zu tun,dass die Finanzstruktur beibehalten wird und die Verbände weiterhin die ihr aufgetragende Finanzhoheit behalten.
Der Vorsitzende berichtete ferner aus dem Kreistag,wo zur Zeit das Regionale Raumordnungsprogramm aufgestellt wird.
Aus der Ratsarbeit konnte er über die Fertigstellung des Verwaltungsgebäudes und den Neubau des Kindergartens in Markoldendorf berichten.
In den laufenden Haushaltsberatungen werde er engagiert sich für den Anstrich und des Schallschutzes im Kindergarten  in Lüthorst einsetzen.
Anschließend konnte der Schatzmeister einen guten Kassenbestand darlegen.
Die Kassenprüfer bescheinigten ihm eine tadellose Kassenführung und Herr Ernst-August Gülke beantragte die Entlastung des gesamten Vorstandes.
Anschließend wurde bei der Neuwahl der Vorsitzende Joachim Stünkel einstimmig bestätigt.
Stellvertreter bleibt Manfred Rose und Schriftführerin wurde wieder Anna-Lena Lange,genauso blieb Otto Heinemeyer Schatzmeister.
Neuer Beisitzer wurde Klaus-Peter Platz.
Der Vorsitzende bedankte sich im Namen der Gewählten und bat weiterhin um rege Unterstützung der Mitglieder.
Im Anschluß wurde die Jahreshauptversammlung des Stadtverbandes vorbereitet. Die Ehrungen von den Lüthorster Mitgliedern soll auf eine gesonderte Veranstaltung 2019 in Lüthorst vorgenommen werden.
Hierzu plant der CDU Ortsverband Lüthorst im Herbst eine Veranstaltung zum 55-jährigen Jubiläum des Ortsverbandes.
Am 19.Febrauar 2019 kommt der Nieders.Finanzminister Reinhold Hilbers MdL
nach Lüthorst. Das Brunnenfest soll 2019 auch wieder stattfinden.
Ferner plant der Ortsverband eine Fahrt,den Besuch des Nieders.Landtages und das Jubiläum im Herbst.Hierzu werden Anfang des Jahres die Planungen aufgenommen.Weitere Veranstaltungen sind der Neujahrsauftakt des CDU Stadtverbandes am 21.Januar 2019 mit dem Generalsekretär der CDU Niedersachsen Kai Seefried MdL und eine weitere Veranstaltung ist später mit dem Bundestagsabgeordneten Fritz Güntzler zum Thema Grundsteuern vorgesehen.
Der Vorsitzende Joachim Stünkel wünschte allen Mitgliedern eine schöne Adventszeit und anschließend blieb man bei leckerem Essen noch lange gemütlich beisammen.
 
Impressionen
News-Ticker
Termine
CDU Landesverband
Niedersachsen
Ticker der
CDU Deutschlands
CDU/CSU Fraktion
Pressemitteilungen
CDU/CSU Fraktion